Vielen Dank für die zahlreiche Teilnahme am Gewinnspiel!

Wir gratulieren Hr. Klaus D. zu seinem Gewinn!

Feuerberg-Kurzgenuss

…und plötzlich merkt man, ein ausgefüllter Terminkalender ist nicht gleich ein ausgefülltes Leben…
kurze Auszeit genießen und rundum verwöhnen lassen:

  • 2 Übernachtungen für 2 Personen in einer behaglichen Chalet Suite
  • Feuerberg Kulinarik
    Reichhaltiges Frühstücksbuffet, leichte Schmankerl zum Mittagsimbiss und eine Auswahl vom Feinsten beim genussvollen Abend-Menü-Buffet mit 3 Hauptgerichten zur Wahl
  • Benutzung der Bade- und Wohlfühlwelt auf ca. 3.500 m²; getrennte Bereiche für Ruhesuchende ab 14 Jahren versus Familien-Wellness-Bereiche:
    TOP: Kristallbad mit 25 m Infinity-Pool und Konzertsauna (nur für Ruhesuchende ab 14 Jahren) Badespaß für die ganze Familie rund um den Almsee (im Juli und August) und ganzjährig in der Alpentherme und Hallenbad)
  • HINAUSSPAZIERT – 147 km Höhenwanderwege vor der Haustüre
  • Benutzung der Fitness-Lounge mit Crosstrainer, Laufband u.v.m.
  • Badetasche mit Bademantel und 2 Saunatüchern pro Erwachsenen und für Ihren Aufenthalt
  • Teilnahme am Aktiv-Programm für alle Generationen – mit geführten Wanderungen, Nordic Walking, Yoga, Meditationen, Raritätenkino u.v.m.
  • Freie Fahrt auf der Gerlitzen Mautstrasse
Feuerberg Luftbild
Infinity PoolAussenansicht

Der Tag der Arbeitgeber ist für mich wichtig weil…

geben und nehmen immer in der Balance sein darf!

Evelin

geht es der Firma und Unternehmer gut, ist es auch uns sehr gut als Arbeitnehmer gegangen ! (Mein ganzes Berufsleben, gute 40.Jahre)

Paul

… es vielen Arbeitnehmern nicht bewusst ist, dass sie einfach nur am Arbeitsplatz erscheinen müssen, ohne sich Gedanken zu machen, woher die Arbeit kommt, ob in Ausschreibungen ergatterte Aufträge auch zumindest kostendeckend abwickelbar sind.
Es ist wohl auch den meisten Arbeitnehmern nicht bewusst, dass nicht ihr Chef ihr “Gegner” ist, sondern Billig- und Billigstimporte aus Fernost und dassüberzogene Lohnforderungen zu einem großen Teil beim Staat landen.
Weiters ist ihnen nicht bewusst, dass immer weniger Arbeitnehmer einen immer teureren Staat überproportional mitfinanzieren müssen.
Es ist ihnen auch nicht bewusst, dass sie, egal welche Gründe für Arbeitsunfähigkeit vorliegen, der Arbeitgeber den Lohn fortzahlen muss und nicht die Krankenkasse diese Kosten bestreitet.
Lohnforderungen werden auch damit begründet, dass die Produktivität ständig ansteigt und die Arbeitnehmer nur ihren gerechten Teil fordern. Produktivitätssteigerungen resultieren nur mehr aus einem höheren Grad an maschineller Ausstattung.

Otto

die Wirtschaft Arbeit und Wohlstand schafft!!

Manfred

Ich mir nichts leisten könnt ohne Arbeitgeber!!!

Martina

Ohne Arbeitgeber keine Arbeit.

Arnold

es ohne Arbeitgeber keine Arbeit gäbe!!

Renate

ich froh bin, dass es Arbeitgeber gibt!

Jutta

Ohne Arbeitgeber gäbe es keine Arbeit

Bernhard

Ohne Arbeitgeber gäbe es keine Arbeit

Bernhard

Weil ohne Arbeitgeber hätten wir alle keinen Job und die Wirtschaft würde auch aussterben!

Andrea

die Arbeitgeber viel zu wenig in der Bevölkerung wertgeschätzt werden. Die Leistungen und persönlichen Einsätze müssen transparent gemacht werden. Ziel jedes Arbeitgebers ist es das Unternehmen positiv zu entwickeln, was positiv für Arbeitnehmer und den Staat ist.

Reinhard

Ohne regelmäßige beschäftigung keine lebensplanung möglich ist.

Roswitha

Weil es ohne Arbeitgeber keine Arbeitnehmer geben würde.

Daniela

Arbeitgeber einen wichtigen Beitrag zur Wirtschaft in Österreich bilden.

René

es ohne Unternehmen keine Arbeit gibt und ohne Arbeit keinen Wohlstand. Neben der Schaffung von Arbeitsplätzen und Einkommen, tragen UnternehmerInnen auch entscheident zum wirtschaftlichen Wachstum Österreichs bei.

Harald

Weil ohne Geld ka Musi – wichtig natürlich auch das gute Verhältnis zw. Arbeitgeber und Arbeitnehmer, gute Zusammenarbeit und min. eine monatl. Aussprache

Andrea

Weil ich in der Position als Arbeitgeber meinen Mitarbeiter einen Job somit auch einen Lohn & dadurch auch Wohlstand bieten kann.

Philipp

Weil, ohne Arbeit das Leben keinen Spaß macht.

Magdalena

Ich als Arbeitnehmer natürlich auch einen fairen und starken Arbeitgeber brauche

Thomas

es ohne Arbeitgeber keine Arbeitnehmer geben würde.

Birgit

Ich meine Arbeit liebe und froh bin das diese durch unsere Arbeitgeber ermöglicht wird.

Tamara

ich mir dadurch meinen Alltag finanzieren kann.

Julia

Ohne Arbeitgeber kein Job der Spaß macht u man könnte sich Träume nicht erfüllen

Birgit

Ich ein super Arbeitsklima mit meinem Chef habe, ich froh bin so eine tolle Arbeit zu haben und er mich in jeder Hinsicht unterstützt.

Anna

es der Wirtschaft und es mir damit gut geht!

Karin

es der Wirtschaft und es mir damit gut geht!

Karin

Wir auch das Recht auf Auszeit haben.

Amin

weil mein Arbeitgeber der beste der Welt ist und das gehört gefeiert!!

Nina

ein guter Arbeitgeber wichtig ist damit man täglich mit Freude zur Arbeit geht!

Erika

ich selbständig bin und auch Selbständige hin und wieder eine Arbeitspause benötigen.
Arbeitgeber wichtig sind, denn nur durch sie gibt es auch Arbeitnehmer.

Christina

Keine Arbeitsplätze ohne Arbeitgeber, kein Wirtschaftswachstum.

Susanne

klein und Mittelunternehmen sind das Skelett der Wirtschaft

Sabrina

Weil auch Arbeitgeber einen harten Beruf haben nicht nur Arbeitnehmer aber das wird leider oft vergessen!!

Manfred

Arbeitgeber essenziell sind und sie viel zuwenig wertgeschätzt werden

Anna

Arbeitgeber, denen das Wohl der Arbeitnehmer am Herzen liegt, so wichtig sind. Sie müssen gewürdigt werden, andererseits könnte der Tag genützt werden um die Situation der Arbeitnehmer noch mehr zu verbessern.

Andrea

ich weiß, dass Sebständige samt Muskeln und Nerven das Knochengerüst der Wirtschaft sind. Ohne ihren Unternehmergeist, ihre Visionen und ihren Mut zum Risiko stünden wir sehr schlecht dar.

Gabriele

ich stolz bin Arbeitgeber sein zu dürfen und somit einen Teil der Kärntner Wirtschaft antreiben kann.

Chantal

unsere Arbeitgeber Mut brauchen, Ausdauer und Disziplin beweisen, in dem sie ihre Unterweisung nachhaltig führen und so auch unseren Wohlstand sichern.

Andreas

… ich selbst Unternehmerin bin und mit viel Liebe und Herzblut himmlische Dinge für kleine Erdenbürger mache. Ich finde es wichtig, ein Bewusstsein dafür zu schaffen wie viel tolle Unternehmen wir in Kärnten haben.

Jessica

Ohne Arbeitgeber keine Arbeit und sozusagen keinen Wohlstand 🙂

Lisa-Maria

sie der Motor unseres Wohlstandes sind.

Barbara

Selbstständigkeit belohnt werden darf

Claudia

ohne Arbeitgeber unseren Wohlstand,nicht finanzieren könnten.

Robert

Ein entspanter und ausgeglichener Chef wichtig für die Unternehmensführung ist.

Viktor

es ohne Arbeitgeber keine Arbeitnehmer geben würde und ich durch meine mittlerweile 30 jährige Selbständigkeit sicher auch einen kleinen Beitrag zu diesem Tag geleistet habe!!

Michael

Weil auch Arbeitgeber einen harten Beruf haben nicht nur Arbeitnehmer aber das wird leider offt vergessen!! Ohne Arbeitgeber gibt es auch keine Arbeit speziell in meiner Branche die Gastronomie

Moritz

Alle AGs hart arbeiten und es in der Gesellschaft nicht anerkannt wird.

Daniel

… wir uns wieder einmal darauf besinnen können, wie wichtig gute und kompetente Arbeitgeber für eine nachhaltige Wirtschaft, für unser aller Wohlstand und ein funktionierendes Wirtschafts- und Sozialleben sind!

Irmgard

… der Arbeitsgeber die andere Seite der Gleichung ist !

Peter

auch einmal der Unternehmer in den Mittelpunkt gerückt wird!

Hubert Franz

Ich es so wichtig finde das es ganz viele individuelle Arbeitgeber gibt und noch mehr geben soll. Sich selbstständig zu machen und Arbeitgeber zu werden ist ein großer Schritt und erfordert einiges an Mut und genau deswegen haben auch sie sich einen Ehrentag verdient.

Elisabeth

ich selbst Dienstnehmer bin und sehr froh darüber, Arbeit zu haben – dies bedeutet: gesichertes Einkommen und damit ein etwas sorgenloseres Leben. “Ohne Unternehmen gibt es keine Arbeit, ohne Arbeit keinen Wohlstand.”

Anita

Heimischen Betrieben für ihrenunermüdlichen Einatz gedankt werden soll

Angelika

…ich mir selbst mein Arbeitsplatz geschaffen habe. Also bin ich ein Arbeitgeber und Arbeitsnehmer in einer Person – Einzelnunternehmerin.

Lesya

Auch nur die Unternehmen Arbeit schaffen können..

Dorothea

….. einmal im Jahr, am Tag der Arbeitgeber, unser Dasein “positiv” ins Licht gerückt wird !!!!

Birgit

ich froh bin das ich so einen tollen Arbeitgeber habe und ich somit monatlich meine Rechnung bezahlen kann!

Linda

weil es ohne Arbeitgeber keine Arbeitnehmer geben würde.Ich werde an diesen Tag mit meinen Arbeitnehmerinnen bei einem gemütlichen Brunch feiern!

Monika

Durch den Tag der Arbeitgeber kommen viele Menschen zum Nachdenken, wieviel Selbstständige leisten damit es auch den Arbeitnehmern gut geht.

Gerhard

ohne Arbeitgeber/Innen gebe es keine Arbeit /Beschäftigung),
somit auch kein Einkommen für die Arbeitnehmer/Innen.

Cornelia

wir das Werkl Österreich am Laufen halten…………

Anton

es ohne Arbeitgeber auch keine Arbeitnehmer geben könnte – also ist dieser Tag eigentlich noch wichtiger als der Arbeitnehmertag…………- sollte man noch viel mehr publizieren…..!
Darüberhinaus wäre auch die ehrliche Darstellung der Kosten eines Arbeitgebers für einen Arbeitnehmer nicht unwesentlich. Ich kann dies bestätigen, das die Arbeitnehmer zu 99 % davon keine Ahnung haben.

Thomas

Ohne Arbeitgeber- kein Familienbudget

Christian

….man an diesem Tag die Unternehmer zu würdigen versteht und hoffentlich auch wertzuschätzen (auch Kleinunternehmen).

Josef

er ein Zeichen der Wertschätzung und Anerkennung ist, was Arbeitgeber leisten.

Tina

damit der Gesellschaft bewusst gemacht werden kann, dass ohne Arbeitgeber keine Wirtschaft, kein Wohlstand und somit auch keine Existenz möglich wäre!
Nur ein Bruchteil unserer Gesellschaft wäre selbsterhaltungsfähig! Dieser Umstand macht den Arbeitgeber, den Unternehmer zum wichtigsten Glied der Kette im Rahmen einer Volkswirtschaft!
Ohne Mut, Ziel, Idee und Start keine Arbeit und Basis für das Leben innerhalb unserer Heimat!

Alois

… damit auf die vielen Arbeitgeber aufmerksam gemacht, wie Sie durch Ihren Ehrgeiz, Fleiß und Risikobereitschaft viele Arbeitsplätze schaffen!

Günter

aus einem Tag der Ruhe wieder Kraft geschöpft werden kann für neue Herausforderungen

Alfred

auch ich als kleiner Tischlereibetrieb- 4 Mann, bei uns am Anfang des Gitschtales bei Hermagor Arbeitsplätze schaffe und sichere.
Zudem bilde ich zurzeit einen Tischler sowie einen Tischlereitechniker-Lehrling aus, wobei ich den jungen Leuten den Beruf des Tischlers- meine große Passion mit bestem Gewissen lehre und damit die Stellung hier bei uns am Land halten will, wo ja immerhin der Facharbeitermangel schon ziemlich weit fortgeschritten ist. Ich höre immer wieder von Unternehmenskollegen das sie sich nicht mehr mit der Lehrlingsausbildung beschäftigen wollen, Sätze wie: “es kommt ja eh nichts Gescheites daher ” u.s.w., jedoch muss man Optimist sein und eines klar und deutlich des Öfteren wiederholen: “Wenn wir uns die Facharbeiter von Morgen nicht selbst ausbilden dann wird es uns Tischler schon bald nicht mehr oder nur noch wenige Einzelkämpfer so wie es z.b. beim Schuster der Fall ist geben”!
Und deshalb glaube ich das auch die ganz kleinen Arbeitgeber ein sehr wichtiger Teil der Gesellschaft sind, weil ja jeder Große Unternehmer auch einmal klein angefangen hat…..!

Michael

Ohne bearbeiteten Grabstein,kein Stein,no Name,kein Datum,kein trauern…….

Gerald

….. damit Bewusstheit geschaffen wird, dass wir Unternehmer und Unternehmerinnen die Wirtschaftstreibenden sind. Wir diejenigen sind die mutig, mit großem Einsatz persönlich und finanziell, bereit sind ein großes Maß an Verantwortung und Risiko zu schultern. Uns ständig überlegen wie wir, was noch besser machen können um noch erfolgreicher zu sein um selbst das eigene Einkommen und Arbeitsplätze zu sichern, zu erhalten und noch mehr Arbeitsplätze schaffen. Damit Arbeiter und Angestellt, also diejenigen die kein eigenes Unternehmen gründen können oder möchten und keine unternehmerische Verantwortung und ein hohes Maß an Risiko tragen können oder möchten, auch die Möglichkeit erhalten, ein Einkommen zu erwirtschaften.

Angelika

Arbeitgeber sind mutige Menschen, die Unternehmen aufbauen und so Arbeitsmöglichkeiten für viele schaffen.
Arbeitgeber übernehmen Verantwortung für sich, ihre Angestellten und die Entwicklung im Land.
Arbeitgeber setzen ihre Ideen um und sind so ein Teil der Weiterentwicklung im Land.

Elisabeth

… Arbeitgeber nun einmal der Grundstock der (Kärntner) Wirtschaft sind.

Gudrun

weil man sich öfter Bewusst machen sollte, dass man täglich Verantwortung für die Menschen im Betrieb hat-nicht aber auf sich selbst vergessen sollte um den immer schwieriger werdenden Wettbewerbsbedingungen stand zu halten.

Ingo

dies eine Anerkennung an die Arbeitgeber ist. Mit deren Mut, Ehrgeiz und Energie werden viele Arbeitsplätze geschaffen und somit ist auch “ein gewisser Wohlstand” für die Arbeitnehmer gesichert.

Bernhard

weil man als Arbeitnehmer daran erinnert wird, dass viel Mut, Risikobereitschaft und viel persönliches Engagement notwendig ist damit Arbeitsplätze geschaffen werden bzw. erhalten bleiben. Und damit auch jenen, die diesen Einsatz nicht bringen wollen oder können, ein vernünftiges Berufsumfeld, und damit ein vernünftiges Lebensumfeld, ermöglicht wird.

Werner

ich finde es wichtig mutige Menschen und ihre Ideen an diesem Tag hochleben zu lassen. Es ist ein enormer Schritt sich als Unternehmer selbstständig zu machen und finde es super, wenn dadurch wieder mehr Arbeitsplätze geschaffen werden und somit auch unserem Bundesland wieder mehr Perspektive gibt.

Sandra

….man sich als Unternehmer meist hinten anstellt. Es muss das Geschäft laufen, es soll den Angestellten gut gehen, den Gästen soll an nichts fehlen. Doch der Tag der Arbeitgeber lässt einen daran erinnern, dass auch mal Zeit sein muss um Luft zu holen, die Energiereserven wieder aufgefüllt gehören. Dieser Tag lässt einen auf sich selbst nicht vergessen.

Ulrike

auch der Mut, der Arbeitseinsatz und die Innovationskraft von Arbeitgebern für die Entwicklung und den Wohlstand einer Gesellschaft von großer Bedeutung sind.

Jutta

…weil es ohne die Arbeitgeber die Wirtschaft nicht geben würde! Weil ich gerne ein Arbeitgeber bin und weil ich an diesem Tag Geburtstag habe!

Angelika

hier auch einmal der Arbeitgeber in Vordergrund steht. Die Verpflichtungen und Verantwortung was wir Tag für Tag tragen müssen.

Stefanie

das Bewusstsein für die großartigen Leistungen ehrbahrer Unternehmer geschärft wird.

Ingrid

gezeigt wird, dass wir UnternehmerInnen durchaus wichtig sind und im Kreislauf dazu beitragen, dass dieser Wirtschaftskreislauf funktioniert. Offen ist ja wer zuerst da war: der Unternehmer oder der Arbeitnehmer (Henne-Ei-Problem) 🙂 – jedenfalls braucht’s uns gemeinsam! Gemeinsam denken, gemeinsam arbeiten, gemeinsam profitieren.

Patricia

ich eine Anerkennung bekomme für die Arbeit, die ich leiste und für den Arbeitsplatz, den ich angeschafft habe. Das ist sehr motivierend.

Didem

Stolz
Fairness und Respekt
Wertschätzung

Norbert

weil er auch für EPU ein wichtiger Tag – er erinnert an die vielfältige Basisleistungen der EPU für die gesamten Wirtschaftsleistung.

Wolfgang

den Arbeitnehmern viel zu wenig bewusst ist, was wir Arbeitgeber leisten (Zahlungen, Gesetze, Zuwendungen etc.)

Anja

… auch alle Arbeitgeber einen “Feiertag” verdient haben, an dem ihre Leistungen gewürdigt werden.

Corinna

…. ohne einen guten Arbeitgeber würde die Arbeit nur halb so viel Spass machen 🙂

Judith

Man das ganze Jahr über immer nur für andere da ist- Mitarbeiter und Kunden. Dieser eine Tag ist aber ein Danke nur für mich und meine Arbeit

Erwin

Arbeit ein essenzieller und erfüllender Bestandteil des Lebens ist und so das Leben lebenswert macht.

Helmar

… ich selbst bald Arbeitgeber werden möchte 🙂

Melanie

auch den Arbeitgebern Wertschätzung entgegengebracht werden sollte. Denn es gibt viele kleine Arbeitgeber, die selbst täglich ums Überleben kämpfen müssen, nicht nur Großkonzerne sind Arbeitgeber.

Lisbeth

Ich beide Seiten kenne. Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Und es kann nur gelingen wenn beide miteinander ARBEITEN.

Christin

ich stolz bin, ein Arbeitgeber zu sein. Auch als Kleinbetrieb sorge ich für Arbeitsplätze und stärke die heimische Wirtschaft. Auch wenn es gerade für Kleinunternehmen nicht immer leicht ist, bin ich sehr froh, diesen Weg zu gehen und stolz auf mein kleines, feines Team!

Irene

er Wertschätzung für die Arbeitgeber symbolisiert. Oft wird unterschätzt was Unternehmer Tag für Tag leisten, doch man sollte nie vergessen selbstständig bedeutet selbst und ständig und umso wichtiger ist es die richtigen Bedingungen dafür zu schaffen. Denn Arbeit sollte nicht bestraft, sondern belohnt werden!

Marie

er uns bewusst macht, dass wir ohne jene Menschen, die den Mut aufgebracht haben ein Unternehmen zu gründen, keinen Arbeitsplatz hätten.

Michaela

Ich stolz bin eine Arbeit in einem großen Unternehmen zu haben und die mir wirklich Spaß macht, schon seit 12 Jahren.

Michaela

sie alle sind Helden – sie übernehmen Verantwortung.

Andrea

Arbeiten wurden durch Aufgaben ersetzt, dadurch ist jeder motivierter.

Oliver

…er zeigt,dass meine Entscheidung, selbstständig zur werden, goldrichtig war!

Josef

Ich sonst auch keine Arbeit hätte

Melanie

ohne Arbeitgeber gäbe es keine Arbeit

Christin

es ohne Arbeitgeber keine Arbeit gäbe

Anja

Es ohne Arbeitgeber, keine Arbeit gibt!

Carmen

Man auch die Mühen der Arbeitgeber so belohnen kann…

Lisa Marie

gute Arbeitgeber für viele gute Arbeitnehmer/innen ein gutes Arbeitsklima schaffen, welches für die Arbeitnehmer/innen gute Lebensbedingungen zur Folge hat.

Markus

Ohne Arbeitgeber die Wirtschaft nicht so gut funktionieren würde!

Theresa

weil ich ohne Arbeitgeber keinen Job hätte.

Iris

ich ohne meinen Arbeitgeber keine Arbeit hätte.

Anja

Ohne Unternehmer keine Arbeit

Claudia

Ohne Arbeitgeber kein Geld

Hermine

Ohne Arbeigeber gibt es keine Arbeit.
Und ohne Arbeit keine Freizeit

Hans

Sie Arbet schaffen und somit einen massgeblichen Anteil an unseren Wohlstand leisten, Danke an alle Arbeitgeber für die Arbet danke, danke, danke.

Silke

Ohne Arbeit kann man nicht gut leben.

Christiana

Sie Arbeit bzw. Frieden schafen und uns ermöglichen viele Dinge erlebar zu machen und dabei nicht auf die schwachen der Gesellschaft vergessen.

Engelbert

Auch einmal an sich zu denken

Herbert

Ohne Arbeitgeber keinen Arbeit!

Christian

ich selbst Arbeitgeber bin und
meinen Teil zur Wirtschaft beitrage

Wolfgang

sie essentiell dafür sind, dass wir uns ein schönes Leben leisten können.

Angelika

wir sonst keine arbeit hätten

Magdalena

weil sie als Wachstumstreiber unseres Österreichs fungieren und für uns Arbeitnehmer eine vielfältige Berufslandschaft mit beinahe grenzenlosen Möglichkeiten schaffen.

Sarah

Ich dankbar bin so eine tolle,liebe und verständnisvolle Chefin zu haben!! Ist heute leider noch selten zu finden.

Cindy

die Arbeitgeber die Arbeitsplätze schaffen!

Manfred

es ohne Arbeitgeber keine Jobs und Wohlstand geben würde!

Gerhard

weil es mich erinnert das nich alles als selbstverständlich anzunehmen ist und
viele hart dafür gekämpft haben das es uns jetzt so gut geht

Klaus

Sie für mehr als 180.000 ARBEITSPLÄTZE in Kärnten sorgen

Barbara

ich und sehr sehr viele andere Menschen keinen Job hätten.
Jedoch ist es ein Geben und Nehmen. Ich denke für die Arbeitgeber sind die Arbeitnehmer mindestens genau so wichtig.

Hannah

….. die Arbeitgeber einen riesigen Anteil an einer florierenden Wirtschaft haben

Christa

ich jeden Tag 8 Stunden motiviert darauf hinarbeitete eines Tages Chef zu werden, um nach 10 Jahren festzustellen, dass sich meine Arbeitszeiten als Chef nochmal um 4 Stunden verlängerten. Trotzdem würde es nicht anders machen. Jeder Tag lohnt sich zu kämpfen um seine Mitarbeiter auch nach 45 Jahren Selbständigkeit vernünftig bezahlen zu können.

Ferdinand

Unsere Arbeitgeber es verdient haben auch mal gelobt zu werden, den sie sind es die unsere Arbeitsplätze schaffen!

Vanessa

…weil ich einen besonderen Arbeitgeber habe..
…weil ich beide Positionen (Arbeitgeber/Arbeitnehmer) kenne…

Brigitte

Weil wir ohne Arbeitgeber keine Arbeit und somit kein Einkommen hätten, mit dem wir uns unser Leben alle ein wenig verschönern 🙂
Ein hoch auf die Arbeitgeber.

Barbara

Weil wir ohne Arbeitgeber keine Arbeit und somit kein Einkommen hätten, mit dem wir uns unser Leben alle ein wenig verschönern 🙂
Ein hoch auf die Arbeitgeber.

Barbara

der Arbeitgeber ein unverzichtbarer Teil unserer Gesellschaft ist.

Christiane

unser System ohne Arbeitgeber nicht funktionieren könnte.

Gerhard

hier hier ein wichtiger Teil der Gesellschaft (Arbeitgeber) seine verdiente Anerkennung bekommt.

Verena

die ganze Wirtschaft ohne Arbeitgeber nicht funktionieren würde.! Wir hätten keine Arbeit, könnte keine Häuser bauen und uns unseren Lebensstandard nicht leisten! Der Arbeitgeber ist eines der wichtigsten Zahnräder in unserer Wirtschaft.!

Manuel

damit die innovativen Leistungen der Arbeitgeber als Motor der Wirtschaft ins Licht gestellt werden.

Hubert

es sollte ein ständiges geben und nehmen zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer bestehen, nur durch genügend Respekt von beiden Seiten, wird der Arbeitnehmer seinen Job gut machen und somit der Arbeitgeber mit seiner Leistung zufrieden sein.

Jennifer

man als Arbeitgeber mehr Respekt und Dank verdient hat. Es ist nicht immer einfach selbständig zu sein.

Christian

nur durch die Wertschätzung der Arbeitgeber eine ausgewogenes Gleichgewicht zwischen Geben und Nehmen möglich wird.

Nina

vielen Arbeitnehmern leider nicht bewußt ist, was ein Arbeitgeber leistet und es das eine ohne das andere nicht gibt.

Gudrun

mein Unternehmen einfach super ist und ich stolz und dankbar dafür bin. Das soll entsprechend gefeiert werden und so wie ich denken sicherlich auch viele andere Kärntner/innen.

Doris

ich das ganze Jahr über mit meinen Mitarbeitern arbeite, und ich mich speziell an diesem Tag erinnere das ich nicht nur Chef bin sondern auch ein ARBEITGEBER! Für meine Mitarbeiter und ebenso wichtig für MICH selbst!!

Fabian

die Arbeitgeber ein wichtiger Bestandteil unserer Wirtschaft sind

Karl

es wichtig ist einen fixen Arbeitsplatz zu haben

Tamara

Arbeitgeber den Mut hatten, eigene Firmen zu gründen, womit sie anderen Menschen die Chance geben, sich nicht nur im Berufsleben zu beweisen! Ohne Arbeitgeber keine Angestellten, kein Einkommen, keine Jobzufriedenheit, keine Reinvestition in die Wirtschaft, keine Steuern, kein gesunder Staat, keine öffentlichen Förderungen, keine Firmengründungen, keine Arbeitsplätze, keine Angestellten, kein Einkommen……es würde uns ein entscheidendes Rad im Getriebe der Wirtschaft fehlen!!

Waltraud

weil sie die Wirtschaft am Leben halten!

Melanie

Ich finde es einfach toll das sich die WKO für Unternehmer und Kleinunternehmer so viel einsetzt und auch etwas Verständnis für die Arbeitgeber die an Feiertagen arbeiten müssten es ist für mich als Kleingewerber auch wichtig das die Feiertage wie früher sein sollten frei für alle

Doris

ohne Arbeitgeber keine Zukunft hätten!

Claudia

Arbeitgeber bieten Arbeit für Arbeitnehmer. Wer arbeitet verdient Geld. Geld fördert den Wohlstand und Kaufkraft die fördert die Wirtschaft. Und damit sind wir schon wieder am Anfang, bei den Arbeitgebern……. Synergien greifen ineinander und halten das Rad am Laufen.

Margit

Arbeitgeber bieten Arbeit für Arbeitnehmer. Wer arbeitet verdient Geld. Geld fördert den Wohlstand und Kaufkraft die fördert die Wirtschaft. Und damit sind wir schon wieder am Anfang, bei den Arbeitgebern……. Synergien greifen ineinander und halten das Rad am Laufen.

Margit

weil ein attraktiver Arbeitgeber Glücklich und Zufrieden macht

Caroline

Die Leistung der Arbeitgeber wird zu gering geschätzt. Es gibt in unserem Land, man kann wohl sagen Österreichweit, viele unheimlich fleißige Unternehmer, vor denen ich den Hut ziehe.
Es ist einfach großartig mit welchem Einsatz, sowohl körperlich als auch finanziell, viele Unternehmer tagtäglich für Ihren Betrieb und Ihre Mitarbeiter, da sind.
Umso mehr ist es wichtig nicht zu vergessen das der Körper und die Seele auch einmal eine Pause brauchen. In diesem Sinne begehe ich den Tag der Arbeit!

Johannes

wir sehr stolz auf die innovativen und sehr gut geführten Wirtschaftsbetriebe sein können!! Mit diesem Tag können wir gemeinsam nun einen Tag die Wertschätzung hervorheben!!

Klaus

sie unseren Lebensstandard aufrecht erhalten

Edith

Gute Arbeitgeber für dir Wirtschaftslage in Kärnten wertvolle Arbeit leisten.

Heidemarie

Es uns mit stolz erfüllt und zwar jeden einzelnen Tag

Thomas

Für die Wirtschaft, die Wirtschaft floriert wenn es genug arbeitgeber mit arbeitnehmer gibt. Die Kaufkraft steigt.

Harald

Es ohne Arbeitgeber keine Verantwortung für die Tätigkeiten der Arbeitnehmer gäbe.

Andrea

wir die Arbeitsplätze schaffen.

Egon

ich weiß, wieviel arbeit und verantwortung hinter der führung eines unternehmens steckt!

Irene Gertrude

es ohne Arbeitgeber keine Arbeitsplätze gibt in unserem Bundesland und somit kein wirtschaftliches Weiterkommen.

Trixi

endlich erkannt wird wie wichtig unsere heimischen Betriebe sind, weil sie Arbeitsplätze schaffen und die Wertschöpfung im Land bleibt.

Angelika

… er mir mehr gibt als Arbeit und den Lohn dafür. Seit 20ig Jahren ein großer Teil in meinem Leben!

Daniela

… in einer gut funktionierenden Wirtschaft die Arbeitgeber mit ihren Arbeitnehmern gemeinsam agieren müssen.

Claudia

er beiderseitige Wertschätzung bedeutet. Als Arbeitgeberin ist es mir ein Anliegen, dass sich meine MitarbeiterInnen als Teil eines Teams fühlen, das nur gemeinsam erfolgreich sein kann. Achtsamkeit, gegenseitiger Respekt und Teamgeist sind die Grundlagen für eine gute Zusammenarbeit.

Astrid

Ohne Arbeitgeber die Wirtschaft nicht funktioniert

Helga

speziell die Klein- und Mittelbetriebe einen unverzichtbaren Bestandteil unserer gesamten Wirtschaftsleistung darstellen!

Gottfried

als Erinnerung an Alle, das es ohne uns Unternehmer keine Arbeitsplätze gibt.
Wir tragen das Risiko und unternehmen was!

Siegrun

Weil an diesem Tag die ” Arbeitgeber” einmal in den Vordergrund gestellt werden.
Es ist einfach sehr schön, daß wir Unternehmer auch für das was wir tun, geschätzt werden.
Unternehmer zu sein bedeutet für mich nicht nur selbstständig zu sein, sondern auch creativ und innovativ zu reagieren.
Und so freut es mich unsere Jugendlichen zu motivieren – Freude und Bereitschaft zum Betrieb zu entwickeln – Arbeit soll auch Spass machen.
Deshalb ist mir das Arbeitsklima in unserem Betrieb sehr wichtig.

Evelyn

man nur gemeinsam im Team tolle Leistungen für seine Kunden erbringen kann und das nicht vergessen werden darf.

Lydia

wir Unternehmer wichtig sind.

Michaela

… wir das ganze Jahr bemüht sind das Rad am Laufen zu halten. Dafür kann man uns einmal jährlich ganz offiziell auf die Schulter klopfen.

Katharina

Arbeitgeber das Sozialgefüge zusammenhalten, der Jugend und auch Älteren Lebensgrundlage bieten und die Wichtigkeit jedes Einzelnen, am Arbeitsleben Beteiligten unterstreichen.

Sabine

Weil es ein kleines “dankeschön” an die Menschen ist, die mit ihrem unternehmerischen Engagement – gemeinsam mit den 41 und 50% Lohnsteuer-zahlern – das Unternehmen Österreich stemmen.

Johannes

Da nicht nur die Sicht der Arbeitnehmer in den Blickunkt der Öffentlichkeit kommen sollte, sondern auch den großen Herausforderungen der Arbeitgeber mehr Gehör verschafft werden sollte.

Susanne

… das Volk anerkennen muß, dass es ohne erfolgreiche Arbeitgeber (Unternehmer) keine langfristig gesicherte Arbeitsplätze geben kann!

Hermann

wir mir bewusst wird, wieviel wir bewegen!!

Karin

…es ohne Ihren Einsatz und Ihren Überzeugungen der Wirtschaft immer schlechter gehen würde. Arbeitgeber zu sein, bedeutet Mut zu Veränderung zu haben und an sich und seine Mitarbeiter zu glauben!

Alexandra

weil wir für die funktionierende Wirtschaft unerlässlich sind

Karin

Ich der Meinung bin, jeder Arbeitgeber der es ermöglicht anderen Menschen einen Arbeitsplatz zur Verfügung zu stellen und die Verantwortung dafür übernimmt eine absolut wichtige Rolle für unsere Gesellschaft spielt.

Daniela

… sie die Wirtschaft am Laufen halten.

Franz

es ohne Arbeitgeber keine Wirtschaft gäbe! Ohne Arbeitgeber keine Arbeit! Alles hängt voneinander ab und fundiert wie ein Kreislauf.
Es ist wichtig, Unternehmer zu animieren, Arbeitnehmer einzustellen! Mut machen und Unterstützen! Und nicht Angst verbreiten,
wie es die Medien tun.
Auch wieder hin zur Menschlichkeit und nicht vermehrt Automation einsetzen. Es ist so traurig zu sehen, wohin unsere Gesellschaft gelenkt wird.

Maria

… es Unternehmer gibt, die Leuten Arbeit geben, durch welche Wertschöpfung entsteht, die im Land bleibt und wiederum der heimischen Wirtschaft zugute kommt.
… er die Belohnung dafür ist, Leuten Arbeit zu geben, die mit Ihrem Einkommen die heimische Wirtschaft unterstützen.

Alexander

damit gezeigt wird, dass dem Land und der Bevölkerung die Arbeitgeber wichtig sind.
Und dass man gemeinsam Wohlstand und Lebensqualität erhalten bzw. schaffen kann.

Klaus

viele Arbeitgeber für die Allgemeinheit wichtige Arbeitsplätze schaffen und unsere Beiträge einen großen Anteil an unserem Wohlstand haben.

Harald

so viel Engagement der einzelnen Unternehmer auch Aufmerksamkeit gebührt

Karin

die Rolle und die Belastungen der Arbeitgeber in der Gesellschaft unterbewertet werden, weil Arbeitgeber in den Überlegungen vieler Parteien aufgrund des geringen Wählerstimmenpotentials nur eine geringe Rolle spielen, weil Arbeitgeber als Einzelunternehmen vielfach enorme, unbeschränkte Verantwortung tragen und dies steuerlich in keiner Weise honoriert wird.

Michael

…es mich mit Stolz und Freude erfüllt, Arbeitgeber sein zu dürfen!!!

Markus

wir auch mal Entspannung brauchen. Ohne Arbeitgeber gäbe es keine Arbeitsplätze !

Anja

Wenn man bei einem Unternehmen angestellt ist, hat geht man am Ende des Tages nach Hause und macht “Feierabend”.
Als Unternehmer ist dies nicht möglich.
Man ist immer mit Gedanken bei der Firma, bei den Mitarbeitern, bei bevorstehenden Aufträgen, … – wo auch immer, – nur nicht beim “Feierabend”
Zu 100% abschalten ist fast unmöglich.
Man sollte auch mal an die Arbeitgeber bzw. Unternehmer denken, und somit ist auch dieser Tag für mich sehr wichtig!

Sabrina

wir als Arbeitgeber immer alles versuchen um unsere Arbeitnehmer einen tollen Arbeitsplatz zu ermöglichen in einem sehr angenehmen Umfeld. Glückliche Mitarbeiter sind wertvolle und gute Mitarbeiter. Als Arbeitgeber würde ich mich auch sehr darüber freuen wenn sich mal jemand um mich kümmert und ich es mir gehtgehen lassen kann. Und wo wenn nicht am Feuerberg.

Tina

weil ich, wie alle anderen Arbeitgeber maßgeblich am Wohlstand der Bevölkerung beteiligt bin.
– weil ich Arbeitsplätze schaffe
– weil ich versuche, mein Wissen an andere weiterzugeben und somit erreichen will, dass sich die Bevölkerung gesünder ernährt und dadurch wieder deren Umfeld profitiert.
– weil ich gerne arbeite und versuche, den Menschen zu helfen.

Barbara

…leider zu oft vergessen wird wie wichtig doch die Klein und Mittelbetriebe sind!!!!

Stefan

… die Unternehmer unseres Landes mit viel Mut, Vertrauen und Zuversicht vorangehen und sich selbst sowie ihren Mitmenschen dadurch viele neue Möglichkeiten eröffnen (sei es in Form eines Jobs, in Form eines neuen Produktes oder einer neuen Dienstleistung, uvm).

Birgit

wir ohne Arbeit nicht lebensfähig sind, keinen Urlaub machen könnten, kein Auto fahren könnten usw…. Wenn jeder den Arbeitgeber und die Arbeit schätzen würden, wäre keine unzufrieden!
Ohne Geld ka Musi…. :-)))

Michaela

Ich froh und dankbar bin, dass es mutige und fleißige Menschen gibt, die einen eigenen Betrieb aufbauen und so Arbeit schaffen.

Gabi

es mir sehr am Herzen liegt einen sicheren, regionalen und interessanten Arbeitsplatz zu haben.

Eva

wir ohne Arbeitgeber keine Arbeit hätten 🙂 Wir von unseren Arbeitgebern noch viel lernen können, da sie den Mut haben eine wichtige Repräsentationsposition einzunehmen

Elisabeth

weil wir Unternehmer großes leisten

Johannes

Ohne unseren unermüdlichen Einsatz Wirtschaft nicht funktionieren kann. Wir sichern unseren eigenen Arbeitsplatz und sind für Mitarbeiter verantwortlich.

Hans

es ein ganz außergewöhnlicher Tag für meinen Chef ist und er es absolut verdient hat auch mal besonders hervorgehoben zu werden.

Romana

Weil die Arbeitgeber auch mal hervorgehoben werden müssen. Sich Selbstständig zu machen bzw. zu sein ist nicht sehr einfach, da man SELBST und STÄNDIG für den Betrieb da sein muss.

Tanja

….auch das Engagement von Arbeitgebern gewürdigt werden soll! Ohne Unternehmer und Vorgesetzte keine Arbeitsplätze.

Iris Maria

…er die Möglichkeit bietet, mit positiven Aktionismus auf die große Bedeutung der Unternehmer aufmerksam zu machen. Auf ihren Mut, ihr Engagement und vor allem ihren ehrlichen Einsatz für ihre Mitarbeiter und ihre Region. Die Unternehmer sind es, die sich der Verantwortung stellen, sich auch in Zukunft aktiv für das wirtschaftliche Wachsen, gesellschaftlichen Wohlstand und den Lebensstandort Kärnten einzusetzen.

Nicole

nur durch die Arbeitgeber Arbeitsplätze geschaffen werden! Und darauf muss man einfach hinweisen!

Livio

Auch mal den Arbeitgebern danke gesagt gehört

Siegrid

gute Arbeitgeber für viele gute Arbeitnehmer/innen ein gutes Arbeitsklima schaffen, welches für die Arbeitnehmer/innen gute Lebensbedingungen zur Folge hat.

Markus

Ohne Arbeitgeber, wären wir keine Arbeitnehmer!

Anita

… ich meinen Respekt für meine Mitarbeiter entsprechend honorieren kann.

Ewald

ich mich bald selbstständig machen werde.

Patrizia

Ohne Arbeitgeber kein täglich Brot!

Dieter

…er die Möglichkeit bietet, mit positiven Aktionismus auf die große Bedeutung der Unternehmer aufmerksam zu machen. Auf ihren Mut, ihr Engagement und vor allem ihren ehrlichen Einsatz für ihre Mitarbeiter und ihre Region. Die Unternehmer sind es, die sich der Verantwortung stellen, sich auch in Zukunft aktiv für das wirtschaftliche Wachsen, gesellschaftlichen Wohlstand und den Lebensstandort Kärnten einzusetzen.

Nicole

Selbstständige Sicherheit und Zukunft für viele Menschen schaffen. Arbeitgeber haben Visionen, Schaffenskraft und lassen andere daran teilhaben. Immer in Bewegung – geht nicht gibt’s nicht! Der Tag der Arbeitgeber stellt all dies in den Fokus und honoriert großartige Menschen, die sich nicht für den einfachsten Weg, aber für IHREN visionären Weg entschieden haben.

Jasmin

ohne Arbeigeber kein geregeltes Einkommen
ohne Einkommen kein gleichbleibender Lebensstandard
ohne gleichbleibender Lebensstandard keine Planung oder Verbesserung möglich

Klaudia

Selbstständigkeit belohnt werden darf. Somit sind die Arbeitgeber ein sehr wichtiger Bestandteil unserer Gesellschaft, und mir persönlich ist es wichtig, dass die Wirtschaft bei uns in Österreich wieder aufblüht.

Christian

Ohne Arbeit keine Sozialleistungen und kein Wohlstand !ARBEIT GEHÖRT ZUM LEBEN !

Klaus

einem das Leben ohne Geld heute unmöglich gemacht wird.

Annemarie

…ich Arbeitgeber bin und es schön ist dass dies mit diesem Tag wertgeschäzt wird

Werner

Weil ich sehr dankbar bin die Möglichkeit direkt in meinem Wohnort eine so tolle Arbeit gefunden zu haben und somit Familie und Beruf unter einen Hut bringen zu können.
Wir haben ein super Arbeitsklima bei uns im Betrieb!

Barbara

Ohne Arbeitgeber keine Arbeitnehmer

Rene

…wir jetzt selbst Arbeitgeber sind, und weil dies nicht selbstverständlich ist, für seine Mitarbeiter zu sorgen und für eine gute Auftragslage zu sorgen.
Auf der Seite der Arbeitgeber sieht man erst, dass es ein Knochenjob ist immer alles im grünen Licht zu behalten!

Mirjam

Ohne Arbeitgeber gibt es keinen Wohlstand und Arbeitsplätze

Benjamin

Ich jeden Tag dankbar bin und mit grosser Freude zur Arbeit gehe. Ich danke allen Arbeitgebern für ihren wertvollen Beitrag für unser aller Leben. Gott schütze sie !

Gerda

Mit diesem Tag der Arbeitgeber, die Leistung und die dadurch resultierenden Auswirkungen auf die Wirtschaft durch den Arbeitgeber, in den Vordergrund kommt.
Den Mut, die Leistung der Wille und die Ausdauer sich ein Unternehmen aufzubauen, gehört geschätzt.
Ohne selbstständige Unternehmer, würde es keine wachsende Wirtschaft und den daraus resultierenden Wohlstand geben.

Anna-Maria

sie uns eine gesicherte Zukunft garantieren!

Susanne

das Unternehmertum in Österreich mehr Ansehen verdient. Das Sichtbarmachen der Bedeutung von Unternehmen für die gesamte Gesellschaft ist daher willkommen.

Gerhard

Weil ich sonst keine Arbeit hätte

Iris

nur durch die KMUs das Rückgrat der österreichischen Wirtschaft gestärkt wird.

Jacqueline

Ohne Arbeitgeber schlechte Lebensqualität….

Manuela

Mein Kindheitstraum erfüllt wurde in diesem Betrieb arbeiten zu können.

Sonhild

Arbeitgeber wie der Name schon sagt Arbeit geben u.sie für jeden Arbeitnehmer wichtig sind

Anita

weil auch die Chefs mal feiern für dürfen.

Edith

Ohne Arbeit kein Geld; ohne Geld schweres Leben!!!

Ingeborg

die Arbeitgeber mit guten Ergebnissen die Stütze der des Staates und der Gesellschaft sind.

Inge

Weil Mann Zeit findet, sich mit Gleichgesinnten und auch anderen Menschen Austauschen kann.
In einem Jahr werde ich auch ein Jungunternehmer sein und einiges zum
Großen Glück beitragen.

Johann

auch die, die die “Arbeit geben” mal gelobt werden sollten für Ihre Sache.
Ohne Arbeitgeber – keine Arbeitnehmer. Somit keine florierende Wirtschaft.

Barbara

Es soll bewusst werden, dass es nicht selbstverständlich ist, Arbeit und Einkommen zu hab2.

Hans

es notwendig ist, möglichst viele und vor allem ehrgeizige Arbeitgeber in unserem Land zu haben, um den Menschen durch Arbeit Sicherheit zu geben.

Beatrix

…ohne Arbeitgeber wir uns unseren Luxus nicht leisten könnten, der AG der zweite Teil der Gleichung ist, die AG große Leistungen erbringen

Manuela

Ohne Arbeitgeber keine Arbeit, das sieht man ja schon aus dem Namen eindeutig: “Arbeit Geber”!

Helmut

der Tag der Arbeitgeber soll gefeiert werden, da durch vielen Unternehmer/innen auch sehr viele neue Arbeitsplätze geschaffen werden und somit die Arbeitslosigkeit zurückgeht.

Birgit

Arbeit ein geregeltes Einkommen bedeutet.

Michael

… jeder wirtschaftlich beteiligte Konsument einen Arbeitsplatz erhalten
” kann”.
… ich froh bin einen Arbeitsplatz zu besitzen

Sandro

…geht es der Wirtschaft gut, geht es allen gut…es gäbe keine Arbeitnehmer ohne Arbeitgeber…es braucht diesen Mut selbst-ständig zu sein!

Damaris

es eine Wertschätzung für den Unternehmer ist.

Sieglinde

ohne Arbeitgeber die Wirtschaft nicht funktionieren könnte!

Antonia

denn GEBEN ist genauso selig wie NEHMEN.

Gerald

… man auch nachdenken muss wo die Arbeitsplätze herkommen. Geiz ist Geil, keine Frage, aber sichern wir dadurch Arbeitsplätze oder vernichten wir diese…

Gerhard

Ich ein netter und überarbeiteter Arbeitgeber bin

Andrea

weil ich weiß, dass es nicht einfach ist, einen Betrieb zu führen und das oft zuwenig beachtet wird.

Ingrid

…ich mich darüber freue, das dadurch auch einmal der Arbeitgeber mit all seiner Verantwortung, seiner Energie, seinem Aufwand und Liebe zu dieser Entscheidung für einen Tag in den Mittelpunkt gestellt wird.
…mir selbst wieder ins Gedächtnis gerufen wird, das ich einer von vielen Menschen bin, die bereit sind manchmal sehr viel Mühen auf sich zu nehmen, um ein Teil dieser Wirtschaft zu sein.

Iris

dadurch die Bedeutung der Unternehmer in der Öffentlichkeit gestärkt wird!

Harald

ich stolz darauf bin,mein eigener Arbeitgener zu sein. Und meine Fähigkeiten somit sehr gut verwirklichen kann.

Carmen

ohne Arbeitgeber würde es keine Arbeitnehmer geben……. ohne gute Arbeitnehmer würde es aber auch keine guten Arbeitgeber geben also es müsste viel mehr auf eine beiderseitiges Wertschätzen geachtet werden. Denn was hilft einem Arbeitgeber der viel Profit machen will aber keine top ausgebildeten und voll motivierten Arbeitnehmer hat. In diesem Sinne: wer schafft die Arbeit…… Arbeitgeber und Arbeitnehmer

Claus

es ohne unsere Unternehmer keine Arbeit gäbe!

Karin

Ich ein Arbeitgeber bin und es einer der wenigen Tage ist wo mein Engagement gewürdigt wird.

Daniel

wir wir als Arbeitgeber Arbeitsplätze schaffen und somit auch für die Wirtschaftsförderung verantwortlich sind. Wir tragen und übernehmen Verantwortung!

Nicole

… wir an diesem Tag interessierten aufzeigen können, dass die Kärntner Wirtschaft international auf den großen Bühnen der Welt mitmischt.

Rudolf

sie immer neue Arbeitsplätze schaffen . Und für ihr noch so kleines Unternehmen für die Bevölkerung es mit liebe und freude neues gestalten.

Ingeborg

Arbeit für das Selbstbewusstsein eines jeden einzelnen sehr wichtig ist!

Daniela

…ich als Arbeitgeber stolz darauf bin, Verantwortung für meine Mitarbeiter zu haben!

Paul

dadurch die Wirtschaftstreibenden Wertschätzung erfahren !

Claus

an diesem Tag die Anerkennung der Arbeitgeber im Vordergrund steht.

Kurt

… ohne Kärntner UnternehmerInnen gäbe es keine Arbeitsplätze und keine Wertschöpfung im Land. Die internationale Konkurrenz – vor allem durch das Internet – ist groß und daher gebürt den heimischen UnternehmerInnen für ihre täglichen Anstrengungen große Wertschätzung.

Karin

..weil es ohne Unternehmer auch wenn man nur klein ist keine funktionierende Wirtschaft geben würde
ohne Arbeitgeber keine Arbeitnehmer …ohne Einkünfte keine Ausgaben!!..ein ewiger Kreislauf!

Ursula

…die Arbeitgeber was großartiges leisten ….Unsere Jobs!!! Und es kostet auch sehr viel Mut ein Unternehmer zu sein…
und sowas an so einem Tag einmal mehr zu betonen und auch im Bewußtsein aufzurufen, ist sehr willkommen!!!

Marina

er sollte der Bewusstseinsbildung dienen. Dem Slogan (Was wäre der Tag der Arbeit ohne Arbeitgeber) ist nichts mehr hinzuzufügen…

Ute

Es ohne Arbeitgeber auch keine Arbeiter geben würde und somit die Wirtschaft nicht bestehen könnte. Wir können froh sein, dass es mutige Menschen gibt, die es wagen, sich Selbstständig zu machen, etwas aufbauen und dadurch die Existenz anderer Familien zu ermöglichen.

Lydia

Der Tag der Arbeitgeber ist für mich wichtig weil es ohne Unternehmer/Arbeitgeber keine Arbeitsplätze, keine Wertschöpfung und keinen Wohlstand gäbe.

Gerhard

… die Leistung und das Risiko die Anerkennung bekommen, welche ihnen zusteht!

Ingo

Weil ich wirklich alles für mein Geschäft, Angestellte, Kunden gebe und Ich Freude daran habe andere glücklich zu machen. 😉

Susanne

man als Arbeitgeber eine wichtige Rolle in der Gesellschaft hat und diese Rolle auch dementsprechend anerkannt sein soll.

Georg

weil es richtig und wichtig ist auf uns aufmerksam zu machen

Karin

Es gibt auch einen Tag für die Arbeitnehmer – deshalb sit mir der Tag der Areitergeber wichtig!

Gerti

wir der Öffentlichkeit zeigen was wir jeden Tag leisten

Christian

gezeigt werden muss das wir der Motor der wirtschaft und des Wohlstandes in diesem land sind und nicht die fetten kapitalisten die die mitarbeiter ausbeuten!

Dieter

… auch der Arbeitgeber geschätzt werden soll. OHNE Arbeitgeber KEINE Arbeitsplätze!

Anita

…………..ganz einfach: ohne arbeitgeber keine arbeit – und eine kleine wertschätzung für uns unternehmer:)

Doris

es ohne uns Arbeitgeber auch keine Abeitnehmer geben würde. Deshalb ist es auch wichtig diese Botschaft weiterzutragen und die Arbeitgeber auch politisch viel mehr zu unterstützen.
Wir geben auch der Jugend Perspektiven, eine Existenz und vor allem eine Basis für Eigenständigkeit und Familiengründungen. Diese wiederum sind unsere Zukunft – die auch weiterhin Arbeitsplätze festigt und neue schafft.

Hannes

weil Arbeitgeber Arbeit geben und Menschen dadurch ihre Leben finanzieren können.

Christian

nur mit gegenseitigem Geben und Nehmen die Wirtschaft funktioniern kann

Helga

Die Wirtschaftstreibenden schaffen Arbeitsplätze!

Gerald

Ohne Arbeitgeber gibt es nichts mehr…

Berndt

wir Unternehmer wichtig sind.

Michaela

… wir das ganze Jahr bemüht sind das Rad am Laufen zu halten. Dafür kann man uns einmal jährlich ganz offiziell auf die Schulter klopfen.

Katharina

Arbeitgeber das Sozialgefüge zusammenhalten, der Jugend und auch Älteren Lebensgrundlage bieten und die Wichtigkeit jedes Einzelnen, am Arbeitsleben Beteiligten unterstreichen.

Sabine

Weil es ein kleines “dankeschön” an die Menschen ist, die mit ihrem unternehmerischen Engagement – gemeinsam mit den 41 und 50% Lohnsteuer-zahlern – das Unternehmen Österreich stemmen.

Johannes

Da nicht nur die Sicht der Arbeitnehmer in den Blickunkt der Öffentlichkeit kommen sollte, sondern auch den großen Herausforderungen der Arbeitgeber mehr Gehör verschafft werden sollte.

Susanne

… das Volk anerkennen muß, dass es ohne erfolgreiche Arbeitgeber (Unternehmer) keine langfristig gesicherte Arbeitsplätze geben kann!

Hermann

wir mir bewusst wird, wieviel wir bewegen!!

Karin

…es ohne Ihren Einsatz und Ihren Überzeugungen der Wirtschaft immer schlechter gehen würde. Arbeitgeber zu sein, bedeutet Mut zu Veränderung zu haben und an sich und seine Mitarbeiter zu glauben!

Alexandra

weil wir für die funktionierende Wirtschaft unerlässlich sind

Karin

Ich der Meinung bin, jeder Arbeitgeber der es ermöglicht anderen Menschen einen Arbeitsplatz zur Verfügung zu stellen und die Verantwortung dafür übernimmt eine absolut wichtige Rolle für unsere Gesellschaft spielt.

Daniela

… sie die Wirtschaft am Laufen halten.

Franz

es ohne Arbeitgeber keine Wirtschaft gäbe! Ohne Arbeitgeber keine Arbeit! Alles hängt voneinander ab und fundiert wie ein Kreislauf.
Es ist wichtig, Unternehmer zu animieren, Arbeitnehmer einzustellen! Mut machen und Unterstützen! Und nicht Angst verbreiten,
wie es die Medien tun.
Auch wieder hin zur Menschlichkeit und nicht vermehrt Automation einsetzen. Es ist so traurig zu sehen, wohin unsere Gesellschaft gelenkt wird.

Maria

… es Unternehmer gibt, die Leuten Arbeit geben, durch welche Wertschöpfung entsteht, die im Land bleibt und wiederum der heimischen Wirtschaft zugute kommt.
… er die Belohnung dafür ist, Leuten Arbeit zu geben, die mit Ihrem Einkommen die heimische Wirtschaft unterstützen.

Alexander

damit gezeigt wird, dass dem Land und der Bevölkerung die Arbeitgeber wichtig sind.
Und dass man gemeinsam Wohlstand und Lebensqualität erhalten bzw. schaffen kann.

Klaus

viele Arbeitgeber für die Allgemeinheit wichtige Arbeitsplätze schaffen und unsere Beiträge einen großen Anteil an unserem Wohlstand haben.

Harald

so viel Engagement der einzelnen Unternehmer auch Aufmerksamkeit gebührt

Karin

die Rolle und die Belastungen der Arbeitgeber in der Gesellschaft unterbewertet werden, weil Arbeitgeber in den Überlegungen vieler Parteien aufgrund des geringen Wählerstimmenpotentials nur eine geringe Rolle spielen, weil Arbeitgeber als Einzelunternehmen vielfach enorme, unbeschränkte Verantwortung tragen und dies steuerlich in keiner Weise honoriert wird.

Michael

…es mich mit Stolz und Freude erfüllt, Arbeitgeber sein zu dürfen!!!

Markus

wir auch mal Entspannung brauchen. Ohne Arbeitgeber gäbe es keine Arbeitsplätze !

Anja

Wenn man bei einem Unternehmen angestellt ist, hat geht man am Ende des Tages nach Hause und macht “Feierabend”.
Als Unternehmer ist dies nicht möglich.
Man ist immer mit Gedanken bei der Firma, bei den Mitarbeitern, bei bevorstehenden Aufträgen, … – wo auch immer, – nur nicht beim “Feierabend”
Zu 100% abschalten ist fast unmöglich.
Man sollte auch mal an die Arbeitgeber bzw. Unternehmer denken, und somit ist auch dieser Tag für mich sehr wichtig!

Sabrina

wir als Arbeitgeber immer alles versuchen um unsere Arbeitnehmer einen tollen Arbeitsplatz zu ermöglichen in einem sehr angenehmen Umfeld. Glückliche Mitarbeiter sind wertvolle und gute Mitarbeiter. Als Arbeitgeber würde ich mich auch sehr darüber freuen wenn sich mal jemand um mich kümmert und ich es mir gehtgehen lassen kann. Und wo wenn nicht am Feuerberg.

Tina

weil ich, wie alle anderen Arbeitgeber maßgeblich am Wohlstand der Bevölkerung beteiligt bin.
– weil ich Arbeitsplätze schaffe
– weil ich versuche, mein Wissen an andere weiterzugeben und somit erreichen will, dass sich die Bevölkerung gesünder ernährt und dadurch wieder deren Umfeld profitiert.
– weil ich gerne arbeite und versuche, den Menschen zu helfen.

Barbara

…leider zu oft vergessen wird wie wichtig doch die Klein und Mittelbetriebe sind!!!!

Stefan

… die Unternehmer unseres Landes mit viel Mut, Vertrauen und Zuversicht vorangehen und sich selbst sowie ihren Mitmenschen dadurch viele neue Möglichkeiten eröffnen (sei es in Form eines Jobs, in Form eines neuen Produktes oder einer neuen Dienstleistung, uvm).

Birgit

wir ohne Arbeit nicht lebensfähig sind, keinen Urlaub machen könnten, kein Auto fahren könnten usw…. Wenn jeder den Arbeitgeber und die Arbeit schätzen würden, wäre keine unzufrieden!
Ohne Geld ka Musi…. :-)))

Michaela

wir ohne Arbeitgeber keine Arbeit hätten 🙂 Wir von unseren Arbeitgebern noch viel lernen können, da sie den Mut haben eine wichtige Repräsentationsposition einzunehmen

Elisabeth

Ohne unseren unermüdlichen Einsatz Wirtschaft nicht funktionieren kann. Wir sichern unseren eigenen Arbeitsplatz und sind für Mitarbeiter verantwortlich.

Hans

Auch mal den Arbeitgebern danke gesagt gehört

Siegrid

Ohne Arbeitgeber, wären wir keine Arbeitnehmer!

Anita

… ich meinen Respekt für meine Mitarbeiter entsprechend honorieren kann.

Ewald

ich mich bald selbstständig machen werde.

Patrizia

Ohne Arbeitgeber keine Arbeit und sozusagen keinen Wohlstand 🙂

Lisa-Maria

Ohne Arbeitgeber die Wirtschaft nicht so gut funktionieren würde!

Theresa

Ohne Unternehmer keine Arbeit

Claudia

Ohne Arbeitgeber kein täglich Brot!

Dieter

… die Arbeitgeber neue Arbeitsplätze schaffen und dadurch die Anzahl der Arbeitslosen zurück geht!

Romina

es wichtig ist, das Alle Arbeit haben.
weil, Wirtschaft Alle etwas angeht – Arbeitgeber und Arbeitnehmer zusammen gehören.

Michael

Weil wir alle mal Ruhe Erholung Entspannung verdienen

Renate

er in Erinnerung ruft, dass es die Arbeitnehmer ohne uns nicht gäbe.

Evelyn

Ohne Arbeitgeber keine Arbeitnehmer….. Und auch kein regelmäßiges Einkommen..

Hermelinde

weil nur so alles im Fließen bleibt!

Andrea

Was wäre die Welt ohne Arbeitgeber

Janine

…er an die Symbiose in der Arbeitswelt erinnert

Kerstin

wir Unternehmer uns bewusst sein sollten, welchen großen Beitrag wir durch unsere geschaffenen Arbeitsplätze für die Gesellschaft leisten und welche Verantwortung ggü unseren Mitarbeitern auf uns lastete.

Silke

Er das Bewusstsein für Arbeitnehmer schafft, dass es nicht selbstverständlich ist einen Arbeitsplatz zu haben und Menschen hinter den Firmen stecken die Höchstleistungen geben und Verantwortung für andere übernehmen.

Bernhard

ohne Arbeitgeber gibt es keinen Arbeitsplatz! Ideenreichtum, Risikobereitschaft und Engagement…zeichnen viele Arbeitgeber aus!

Christine

ich mir selbst und täglich meine Grundlage zum wirtschaftlichen Leben schaffe.

Marjan

wir eine Familie sind

Mirko

er mich nicht nur als Mitarbeiter sieht, sondern auch als Teil der Familie

Roman

ich ihm als Mitarbeiterin wichtig bin

Stefanie

…dieser Tag gleichzeitig als Dank für ehrliche, zum Betrieb stehende Mitarbeiter steht, ohne welche ein Betreib nicht möglich wäre….

Mario

Ich als Arbeitgeber zum Wirtschaftsleben beitrage und Arbeitsplätze in einer kleinen Ort schaffe. So müssen meine Mitarbeiter nicht pendeln. Das spart Zeit und schon die Umwelt.

Vanessa

zumindest an einem Tag formell gewürdigt wird, welches Risiko man bereit zu tragen ist, um Arbeitsplätze erhalten und schaffen zu können.

Oliver

…..ich Arbeit habe!

Sabine

wir Arbeitsplätze schaffen und somit einen wichtigen Beitrag für die Wirtschaft leisten!

Roswitha

Weil wir dazu beitragen können das Menschen Arbeit haben.

Walter

auch die AG einmal hervorgehoben werden. Wo wären AN ohne AG?

Sonja

ich mit meinen 17 Jahren sehe, wie wichtig ein guter Arbeitsplatz für meine Zukunft sein wird und was ein stabiles Netzwerk unter den Arbeitgebern bewirken kann.
Mein Ziel ist es: Ausbildung erfolgreich abschließen, berufliche Erfahrungen sammeln und dann selbst mal ArbeitGEBER sein!

Florian

…ich seit 30 Jahren Arbeitgeberin bin und der 30.April zugleich mein Geburtstag ist!

Maria

Ich kann noch nicht wirklich was dazu sagen, da ich erst sein einem dreiviertel Jahr Arbeitgeber bin.
Es ist immer noch so viel neues dabei.

Sabrina

Es nicht selbstverständlich sein sollte, dass es ambitionierte Menschen gibt, die ihre Träume verwirklichen ein Unternehmen zu gründen und Mitarbeitern zu beschäftigen!

Karoline

es nicht selbstverständlich ist, einen sicheren Arbeitsplatz mit (für mich) sehr familienfreundichen Arbeitszeiten und tollen Arbeitskollegen zu haben. So macht das Arbeiten täglich Spaß!

Andrea

Arbeitgeber Arbeitsplätze schaffen und dadurch die Zukunft sichern

Melanie

auch Arbeitgeber (in meinem Fall Einzelunternehmen) hin und wieder einer kleinen Wertschätzung bedürfen 😉

Michael

…den Mitarbeitern bewußt gemacht wird, wer für ihr “Leben” mehr oder weniger verantwortlich ist !

Klaus

…wir für Arbeitsplätze in der Region sorgen und der Handel im kleinen Ort nicht ausstirbt

Regina

Weil eine Münze immer 2 Seiten hat, die beide den gleichen Wert besitzen.

Sascha

Weil unser Unternehmen seit 100Jahren Arbeitsplätze schafft und erhält, sicher ein Grund stolz zu sein und zu feiern!

Helmuth

… UnternehmerInnen den Mut haben, ihre Ideen umzusetzen und das unternehmerische Risiko zu tragen und uns MitarbeiterInnen damit Jobs mit sicherem Einkommen, ein erfülltes Berufsleben sowie Aus- und Fortbildungen ermöglichen. Daher gehören beide Seiten gefeiert: UnternehmerInnen und MitarbeiterInnen – weil einer ohne den anderen nichts ist, gemeinsam ergeben wir aber ein starkes Ganzes.

Sabine

ich diesen Tag als Anerkennung für große Verantwortung und Verpflichtung sehe und es schöne finde, wenn auch einmal an die Arbeitgeber und nicht wie sonst üblich an Arbeitnehmer gedacht wird.

Reinhilde

weil wir es ermöglichen das es den tag der Arbeit( 1 Mai) überhaupt gibt!!!

Günter

Da nicht nur die Sicht der Arbeitnehmer in den Blickunkt der Öffentlichkeit kommen sollte, sondern auch den großen Herausforderungen der Arbeitgeber mehr Gehör verschafft werden sollte.

Susanne

… das Volk anerkennen muß, dass es ohne erfolgreiche Arbeitgeber (Unternehmer) keine langfristig gesicherte Arbeitsplätze geben kann!

Hermann

wir mir bewusst wird, wieviel wir bewegen!!

Karin

…es ohne Ihren Einsatz und Ihren Überzeugungen der Wirtschaft immer schlechter gehen würde. Arbeitgeber zu sein, bedeutet Mut zu Veränderung zu haben und an sich und seine Mitarbeiter zu glauben!

Alexandra

weil wir für die funktionierende Wirtschaft unerlässlich sind

Karin

Ich der Meinung bin, jeder Arbeitgeber der es ermöglicht anderen Menschen einen Arbeitsplatz zur Verfügung zu stellen und die Verantwortung dafür übernimmt eine absolut wichtige Rolle für unsere Gesellschaft spielt.

Daniela

… sie die Wirtschaft am Laufen halten.

Franz

es ohne Arbeitgeber keine Wirtschaft gäbe! Ohne Arbeitgeber keine Arbeit! Alles hängt voneinander ab und fundiert wie ein Kreislauf.
Es ist wichtig, Unternehmer zu animieren, Arbeitnehmer einzustellen! Mut machen und Unterstützen! Und nicht Angst verbreiten,
wie es die Medien tun.
Auch wieder hin zur Menschlichkeit und nicht vermehrt Automation einsetzen. Es ist so traurig zu sehen, wohin unsere Gesellschaft gelenkt wird.

Maria

… es Unternehmer gibt, die Leuten Arbeit geben, durch welche Wertschöpfung entsteht, die im Land bleibt und wiederum der heimischen Wirtschaft zugute kommt.
… er die Belohnung dafür ist, Leuten Arbeit zu geben, die mit Ihrem Einkommen die heimische Wirtschaft unterstützen.

Alexander

damit gezeigt wird, dass dem Land und der Bevölkerung die Arbeitgeber wichtig sind.
Und dass man gemeinsam Wohlstand und Lebensqualität erhalten bzw. schaffen kann.

Klaus

viele Arbeitgeber für die Allgemeinheit wichtige Arbeitsplätze schaffen und unsere Beiträge einen großen Anteil an unserem Wohlstand haben.

Harald

so viel Engagement der einzelnen Unternehmer auch Aufmerksamkeit gebührt

Karin

die Rolle und die Belastungen der Arbeitgeber in der Gesellschaft unterbewertet werden, weil Arbeitgeber in den Überlegungen vieler Parteien aufgrund des geringen Wählerstimmenpotentials nur eine geringe Rolle spielen, weil Arbeitgeber als Einzelunternehmen vielfach enorme, unbeschränkte Verantwortung tragen und dies steuerlich in keiner Weise honoriert wird.

Michael

…es mich mit Stolz und Freude erfüllt, Arbeitgeber sein zu dürfen!!!

Markus

wir auch mal Entspannung brauchen. Ohne Arbeitgeber gäbe es keine Arbeitsplätze !

Anja

Wenn man bei einem Unternehmen angestellt ist, hat geht man am Ende des Tages nach Hause und macht “Feierabend”.
Als Unternehmer ist dies nicht möglich.
Man ist immer mit Gedanken bei der Firma, bei den Mitarbeitern, bei bevorstehenden Aufträgen, … – wo auch immer, – nur nicht beim “Feierabend”
Zu 100% abschalten ist fast unmöglich.
Man sollte auch mal an die Arbeitgeber bzw. Unternehmer denken, und somit ist auch dieser Tag für mich sehr wichtig!

Sabrina

wir als Arbeitgeber immer alles versuchen um unsere Arbeitnehmer einen tollen Arbeitsplatz zu ermöglichen in einem sehr angenehmen Umfeld. Glückliche Mitarbeiter sind wertvolle und gute Mitarbeiter. Als Arbeitgeber würde ich mich auch sehr darüber freuen wenn sich mal jemand um mich kümmert und ich es mir gehtgehen lassen kann. Und wo wenn nicht am Feuerberg.

Tina

weil ich, wie alle anderen Arbeitgeber maßgeblich am Wohlstand der Bevölkerung beteiligt bin.
– weil ich Arbeitsplätze schaffe
– weil ich versuche, mein Wissen an andere weiterzugeben und somit erreichen will, dass sich die Bevölkerung gesünder ernährt und dadurch wieder deren Umfeld profitiert.
– weil ich gerne arbeite und versuche, den Menschen zu helfen.

Barbara

…leider zu oft vergessen wird wie wichtig doch die Klein und Mittelbetriebe sind!!!!

Stefan

… die Unternehmer unseres Landes mit viel Mut, Vertrauen und Zuversicht vorangehen und sich selbst sowie ihren Mitmenschen dadurch viele neue Möglichkeiten eröffnen (sei es in Form eines Jobs, in Form eines neuen Produktes oder einer neuen Dienstleistung, uvm).

Birgit

wir ohne Arbeit nicht lebensfähig sind, keinen Urlaub machen könnten, kein Auto fahren könnten usw…. Wenn jeder den Arbeitgeber und die Arbeit schätzen würden, wäre keine unzufrieden!
Ohne Geld ka Musi…. :-)))

Michaela

Ich froh und dankbar bin, dass es mutige und fleißige Menschen gibt, die einen eigenen Betrieb aufbauen und so Arbeit schaffen.

Gabi

es mir sehr am Herzen liegt einen sicheren, regionalen und interessanten Arbeitsplatz zu haben.

Eva

wir ohne Arbeitgeber keine Arbeit hätten 🙂 Wir von unseren Arbeitgebern noch viel lernen können, da sie den Mut haben eine wichtige Repräsentationsposition einzunehmen

Elisabeth

weil wir Unternehmer großes leisten

Johannes

Ohne unseren unermüdlichen Einsatz Wirtschaft nicht funktionieren kann. Wir sichern unseren eigenen Arbeitsplatz und sind für Mitarbeiter verantwortlich.

Hans

es ein ganz außergewöhnlicher Tag für meinen Chef ist und er es absolut verdient hat auch mal besonders hervorgehoben zu werden.

Romana

Weil die Arbeitgeber auch mal hervorgehoben werden müssen. Sich Selbstständig zu machen bzw. zu sein ist nicht sehr einfach, da man SELBST und STÄNDIG für den Betrieb da sein muss.

Tanja

…er die Möglichkeit bietet, mit positiven Aktionismus auf die große Bedeutung der Unternehmer aufmerksam zu machen. Auf ihren Mut, ihr Engagement und vor allem ihren ehrlichen Einsatz für ihre Mitarbeiter und ihre Region. Die Unternehmer sind es, die sich der Verantwortung stellen, sich auch in Zukunft aktiv für das wirtschaftliche Wachsen, gesellschaftlichen Wohlstand und den Lebensstandort Kärnten einzusetzen.

Nicole

nur durch die Arbeitgeber Arbeitsplätze geschaffen werden! Und darauf muss man einfach hinweisen!

Livio

Auch mal den Arbeitgebern danke gesagt gehört

Siegrid

gute Arbeitgeber für viele gute Arbeitnehmer/innen ein gutes Arbeitsklima schaffen, welches für die Arbeitnehmer/innen gute Lebensbedingungen zur Folge hat.

Markus

Ich froh und dankbar bin, dass es mutige und fleißige Menschen gibt, die einen eigenen Betrieb aufbauen und so Arbeit schaffen.

Gabi

weil wir Unternehmer großes leisten

Johannes

….auch das Engagement von Arbeitgebern gewürdigt werden soll! Ohne Unternehmer und Vorgesetzte keine Arbeitsplätze.

Iris Maria

es ein ganz außergewöhnlicher Tag für meinen Chef ist und er es absolut verdient hat auch mal besonders hervorgehoben zu werden.

Romana

es mir sehr am Herzen liegt einen sicheren, regionalen und interessanten Arbeitsplatz zu haben.

Eva

Weil die Arbeitgeber auch mal hervorgehoben werden müssen. Sich Selbstständig zu machen bzw. zu sein ist nicht sehr einfach, da man SELBST und STÄNDIG für den Betrieb da sein muss.

Tanja

Ohne Arbeitgeber, wären wir keine Arbeitnehmer!

Anita